Verkehrsunfall – eingeklemmte Person

Datum: 28. Mai 2016 um 15:59 Uhr
Dauer: 51 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Schwann
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: Straubenhardt 1/11, Straubenhardt 1/44, Straubenhardt 6/42
Weitere Kräfte: HvO, Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Mit dem Ausrücken der Fahrzeuge wurde diese Meldung von der Leitstelle dahingehend relativiert, dass aufgrund eines weiteren Anrufes die Information vorliegt, dass niemand eingeklemmt und verletzt sei. Die Feuerwehr setzte die Anfahrt ohne Sondersignal fort. An der Unfallstelle bestätigte sich die Meldung. Aus unklarer Ursache kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Beide Insassen konnten das Fahrzeug selbstständig und unverletzt verlassen.

Maßnahmen der Feuerwehr: Absichern der Einsatzstelle, Brandschutz sicherstellen, Kontrolle auf austretende Betriebsmittel mit neg. Ergebnis; nach Sicherungsmaßnahmen am Fahrzeug (Brandschutz, Standfestigkeit) wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.