Einsatzberichte

Tierrettung

In einer Baumkrone im Wald zwischen Schwann und Ottenhausen wurde ein festhängender Raubvogel beobachtet, welcher auch von Krähen angegriffen wurde. Mithilfe der Feuerwehr Neuenbürg konnte der Vogel mit deren Drehleiter aus seiner misslichen Lage gerettet werden.


Bericht der Pforzheimer Zeitung: www.pz-news.de/region_artikel,-Raubvogel-in-Noeten-Feuerwehr-Neuenbuerg-mit-spektakulaeren-Einsatz-_arid,1542051.html

Tierrettung

Auf einem umzäunten Grundstück ausserhalb des Ortsbereiches wurde von einem Spaziergänger ein kleines Kamerunschaf bemerkt, welches sich im Weidezaun verfangen hatte. Die alarmierte Feuerwehr befreite das Tier aus seiner hilflosen Lage.

Tierrettung

In einem Garten wurde von Anwohnern eine Schlange unbekannter Herkunft gefunden. Die Feuerwehr zog einen örtlichen Reptilienexperten hinzu. Die ungiftige Würgeschlange konnte eingefangen und in seine Obhut übergeben werden.

Tierrettung

Die Feuerwehr wurde durch einen besorgten Spaziergänger alarmiert, der eine Katze in hilfloser Lage vermutete. Beim eintreffen der

Einsatzkräfte hatte sich das Tier bereits entfernt so daß keine Tätigkeit erforderlich war.

Tierrettung

Im Keller eines Wohnhauses wurde eine Schlange gefunden und neben der Polizei die Feuerwehrführung zur Erkundung alarmiert. Das Tier wurde vor Eintreffen von den Bewohnern eingefangen. Zur weiteren Versorgung wurde ein Experte des Wildpark Pforzheim durch die Polizei hinzugezogen.