Erfolgreiches Tagesseminar “Patientengerechte Unfallrettung”

Am heutigen Samstag fand ein Seminar von Weber Rescue Systems im Feuerwehrhaus Straubenhardt statt. 30 Feuerwehrfrauen und -männer der Feuerwehren Straubenhardt, Neuenbürg und Dobel nahmen an der Tagesveranstaltung teil. Zwei Ausbilder führten morgens in die notwendige Theorie rund um patientengerechte Unfallrettung bei Verkehrsunfällen ein, welche nachmittags bei drei Stationen in die Praxis umgesetzt wurde. Weiterlesen

Die Feuerwehr Straubenhardt im Feuerwehr-Magazin

Mammutprojekt, verschmelzen, ungewöhnlicher Neubau, hochemotional – alles Begriffe, die Michael Klöpper vom Feuerwehr-Magazin für die Zusammenlegung der Feuerwehr Straubenhardt findet.

Weiterlesen

Sicherheitstipps der Feuerwehr zum Jahreswechsel

Unachtsamer Umgang mit Feuerwerk häufig Ursache / Örtliche Regelungen beachten. Eine Pressemitteilung des deutschen Feuerwehrverbandes.

­

­Berlin – Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und Unfälle: Einer Million Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. Häufig werden Verletzungen und Brände durch den unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht. Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt oder auch selbst gebastelt, stellen eine besondere Gefahr dar. Vor allem Minderjährige sind von Feuerwerkskörpern fasziniert. Erwachsene sollten daher mit ihren Kindern über die Gefahren reden. Wer umsichtig und verantwortungsvoll mit Böllern umgeht, kann als Vorbild so manche schwere Verletzung verhindern.

Weiterlesen

Nachruf Rolf Westermann

Wir trauern um unseren langjährigen Feuerwehrkameraden

Rolf Westermann
Oberfeuerwehrmann

Rolf Westermann trat am 01.04.1962 in den aktiven Dienst der Feuerwehr und leistete den ehrenamtlichen Dienst zum Wohl der Mitbürgerinnen und Mitbürger in der damals noch selbständigen Gemeindefeuerwehr Schwann und ab 1973 in der Feuerwehr Straubenhardt.
Wir durften Rolf als sehr zuverlässigen, pflichtbewussten Kameraden kennenlernen. Auch nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst beteiligte er sich an den kameradschaftlichen Treffen und Veranstaltungen rege und in geselliger Runde hatte er seinen festen Platz.

Wir verlieren in ihm einen vorbildlichen Kameraden und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Martin Irion Fred Conzelmann
– Kommandant – – Leiter Altersabteilung –

November 2023

Weihnachts- und Neujahrsgruß

Zum Ende des Jahres 2023 richte ich meinen herzlichen Dank an alle Feuerwehrangehörigen der Jugend, Einsatz, Musik- und Altersabteilung für das überdurchschnittliche Engagement. Gemeinsam konnten kritische Einsatzsituationen erfolgreich bewältigt und die Gesundheit sowie das Hab und Gut unserer in Not geratenen Bürgerschaft geschützt werden.

In den Dank schließe ich die Familien, Freunde und Arbeitgeber der Wehrangehörigen ein, ohne deren Unterstützung und das Verständnis für die Feuerwehrtätigkeit diese nicht leistbar wäre. Ich wünsche allen ruhige, besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in ein erfolgreiches, friedliches und gesundes Jahr 2024.

Martin Irion
– Kommandant –