• Bedingt durch eine Systemumstellung des digitalen Alarmierungssystems im Enzkreis können die Feuerwehren am Samstag, 19. November 2016, von 8:00 bis ca. 16:00 Uhr, nicht auf dem gewohnten Weg über Funkmeldeempfänger (der „stillen Alarmierung“) alarmiert werden.

    Die Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit und Erreichbarkeit einer definierten Mannschaft ist durch eine Sitzbereitschaft geregelt. Sollte bei einer Schadenlage weitere Einsatzkräfte erforderlich sein, werden wir im oben genannten Zeitraum eine Sirenenalarmierung auslösen (Signal Feueralarm – eine Minute Dauerton, zweimal unterbrochen).

    Wir bitten die Bevölkerung um Beachtung – es besteht mit Auslösen des Feueralarms keine Gefahr und kein Anlass zur Beunruhigung!

  • 0 Kommentare

    Sehen Sie Sich die Kommentare zu diesem Artikel an.

  • Kommentieren Sie diesen Beitrag

    Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen.

  • Name (Pflichtfeld):

    E-mail (Pflichtfeld):

    Website:

    Nachricht: