• Sicherheitstipps

    Verfasst am
    10. Dezember 2018

    von Julian Gabel

    Schlagwörter

    , , ,

    Sicher durch die Adventszeit

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu, was gleichzeitig die Adventszeit einläutet. Aus diesem Anlass möchte die Freiwillige Feuerwehr Straubenhardt Ihnen einige Hinweise zum sicheren Umgang mit Adventskränzen geben.

  • Allgemein

    Verfasst am
    24. Juni 2018

    von Julian Gabel

    Schlagwörter

    , ,

    Ausflug der Altersabteilung nach Baden-Baden

    Wenn Engel reisen, dann lacht die Sonne … so waren die äußeren Bedingungen beim Ausflug der Feuerwehrsenioren mit Gästen.  Bei strahlenden Sonnenschein durchquerte die Reisegruppe nach der Straubenhardter Sammeltour das Albtal. Über Burbach, Moosbronn, Gaggenau, Seelbach erreichten wir nach schöner Fahrt die Stadt der Reichen – Baden-Baden.

  • Allgemein

    Verfasst am
    13. März 2018

    von Julian Gabel

    Schlagwörter

    ,

    Einladung zum Kaltwassergrillen

    Die Feuerwehr Straubenhardt lädt zum Kaltwassergrillen ein. Anlass ist unsere Nominierung durch die Feuerwehr Dobel. Wir wollen es uns nicht nehmen lassen und nehmen die Nominierung an. Unser Kaltwassergrillen findet am Freitag den 16. März 2018 um 18.00 Uhr am Feuerwehrhaus Feldrennach statt. Denn Erlös durch den Verkauf des Gegrillten und der Getränke spenden wir […]

  • Allgemein

    Verfasst am
    7. März 2018

    von Julian Gabel

    Schlagwörter

    Prämierung der besten Bilder des Malwettbewerbes

    Wie bereits bekannt wird die Feuerwehr Straubenhardt die Ortsteilwehren auflösen und in einem neuen Feuerwehrhaus an der Langenalber Straße zusammenlegen. Die offiziellen Planungen sind am Laufen, der Bauantrag soll noch im Frühjahr gestellt werden.

  • Allgemein

    Verfasst am
    5. März 2018

    von Julian Gabel

    Schlagwörter

    Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Straubenhardt

    „Die Feuerwehr Straubenhardt wächst zusammen“, war die zenrale Botschaft von Kommandant Martin Irion bei der Jahresversammlung. Er platzierte den Dank an alle Kameraden, 127 in der Einsatzabteilung, 15 in der Jugend, 47 in der Alterswehr und 20 im Fanfarenzug, an vorderster Stelle. Dann präsentierte er Grundriss und Ansichten des geplanten zentralen Feuerwehrhauses an der Langenalber […]

  • Ältere Beiträge Hier finden Sie ältere Beiträge.